· 

Juhannus - Mittsommer

Am 21. Juni nimmt die Sommersonnenwende ihren Lauf. An diesem Tag erreicht die Sonne ihren Höchststand und geht nicht unter - er wird deshalb auch als längster Tag im Jahr bezeichnet.  Die weissen Nächte bescheren Lappland einen Sommer mit 24 Stunden Tageslicht. Ganz Finnland feiert diesen Tag mit dem Mittsommerfest.

Juhannus

Für viele Finnen ist der Vorabend (Freitag) des Mittsommertages der Startschuss ihrer lang ersehnten Sommerferien. Sie ziehen von den Städten in ihre Sommerhäusschen aufs Land, um die Natur und die Ruhe zu geniessen und zu entspannen - oder sehr ausgelassen zu feiern.

Touristen sollten sich deshalb nicht über menschenleere Städte und geschlossene Supermärkte wundern.

 

Traditionen

Das ursprünglich heidnische Fest zu Ehren Ukko, dem Gott des Donners, wurde während der Christianisierung dem heiligen Johannes gewidmet. Deshalb auch der finnische Name Juhannus. Manche Rituale von damals werden auch heute noch praktiziert. So werden in vielen Dörfern, in Seen und auf Hügeln grosse Freudenfeuer entfacht. Dazu gibt es öffentliche Grillpartys und Livemusik und die Leute tanzen die Nacht durch.

 

In finnisch-schwedischen Regionen werden anstelle der Freudenfeuer Maibäume errichtet. Sie sind mit Blumen und farbigen Bändern geschmückt und die Leute tanzen rund herum.

 

Selbstverständlich darf auch der traditionelle Saunagang nicht fehlen, am Besten mit der direkten Abkühlung im See. Leider führt der übermässige Alkoholkonsum besonders an Juhannus oft zu tragischen Unfällen.

 

Zwei junge Birken vor dem Eingang des Hauses schützen das Haus und seine Bewohner vor schlechten Einflüssen.

 

Viele Frauen tragen an Juhannus Blütenkränze auf dem Kopf. Anscheinend soll den Frauen ihr zukünftiger Ehemann im Traum erscheinen, wenn sie sieben verschiedene Blumen pflücken und an Juhannus unter ihr Kopfkissen legen. Mittsommer steckt voller Magie!

Kulinarik

Zum traditionellen Essen an Juhannus gehören frische Kartoffeln, Lachs, Hering, Erdbeertorte und finnische Pancakes vom offenen Feuer mit Beeren. Natürlich dürfen auch die gegrillten Würste nicht fehlen.

Juhannus oder das Mittsommerfest ist übrigens nach Weihnachten der wichtigste Nationalfeiertag Finnlands.

 

Hyvää Juhannista!