· 

Elf fun

... oder wie die Briten im SnowVillage Weihnachten feiern...

Am Freitag fand zum ersten Mal "elf fun" statt, eine Veranstaltung im SnowVillage für die Briten, welche meistens nur ein paar wenige Tage in Lappland verbringen. Diese Art von Veranstaltung findet vor Weihnachten jeweils am Freitagmorgen und Montagabend statt.

 

Um ca. 17:00 Uhr fuhren die ersten Busse vor. Die Besucher wurden von einem Holzfäller und den Maskottchen begrüsst. Sie haben zusammen eine Tanne gefällt, welche dann weihnachtlich geschmückt wurde. Danach können die Besucher auf dem Areal verteilt verschiedene Workshops besuchen.

Es gibt Mini-Skidoos für die Kids, einen Hügel zum Schlitteln, die Eisrutsche, eine Bastelecke wo die Kinder Weihnachtskarten basteln können oder eine Schlittenfahrt mit den Snowmobiles. Selbstverständlich können die Besucher während dieser Zeit auch das gesamte SnowVillage begutachten.

 

Die Veranstaltung dauert ca. 3-4 Stunden und es kommen in dieser Zeit zwischen 250 bis 400 Besucher ins Village.

 

Alle Angestellten sind Elfen oder Helfer vom Weihnachtsmann. Ich durfte letzten Freitag mit den Kids schlitteln und half auch in der Bastelecke.